Borretschsamenöl

Borretschsamenöl

Borretschsamenöl ist ein sehr beliebtestes natürliches Heilmittel zu Behandlung der Haut. Eine positive Wirkung kann sich auf der Kinderhaut zeigen.  

Die Borretschpflanze, aus der das Öl gewonnen wird, ist auch unter folgenden Namen bekannt:

  • Gurkenkraut
  • Herzfreude
  • Wohlgemutsblume

Osa® Schorf Spray beinhaltet Borretschsamenöl

Die Haut unserer Kinder ist überaus empfindlich – besonders in den ersten Wochen. Und genau da macht sich oft Kopfgneis durch Schuppen auf der Kopfhaut bemerkbar. Die Schuppen haben zu Beginn eine gelbliche Färbung, werden aber im Laufe der Zeit dunkler und nehmen einen Braunton an. Dieser Schorf lässt sich gut mit dem Osa® Schorf Spray behandeln.

Anwendungen auf der Haut

Borretschsamenöl gilt als natürliches Heilmittel bei Neurodermitis und trockener Haut und zeichnet sich durch seine entzündungshemmende Wirkung aus. Nach der Anwendung fühlt sich die Haut besonders weich an.

Neben der Neurodermitis wird es bei folgenden Hauterkrankungen gerne verabreicht:

  • Akne
  • Ekzemen
  • juckender, spröder oder trockener Haut
  • Verbrennungen
  • infantiler seborrhoischer Dermatitis (ISD)

Weitere Inhaltsstoffe